Bilder gesucht E 150 und E 50

Für alle Bahnbilder innerhalb Deutschlands...
Antworten
E 194
Jungspund
Beiträge: 5
Registriert: 23 Okt 2016, 21:09

Beitrag von E 194 »

Hallo.

Ich suche Bilder von folgenden zwei E Loks:

E 150 100-6 DB Ep. IV und
E 50 121 DB Ep. IIIb

Ich würde mich freuen über Links oder direkt
über ein Bild oder Bilder.

Vielen Dank und viele Grüße.

E 194
Auer Trambahner
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 10098
Registriert: 04 Mai 2005, 08:58
Wohnort: Drunt in da greana Au
Kontaktdaten:

Beitrag von Auer Trambahner »

Wofür?
Der mit dem Ölkännchen tanzt!
VossBär
Haudegen
Beiträge: 620
Registriert: 16 Dez 2006, 09:12

Beitrag von VossBär »

Wieso, weshalb, warum ?

Ein paar weitere erklärende Worte öffnen Türen.

Die 150 100 (ohne E vorne) sollte die gegen 103 125 gewesen sein.
E 194
Jungspund
Beiträge: 5
Registriert: 23 Okt 2016, 21:09

Beitrag von E 194 »

Danke für eure Antworten.

Ich spiele mit dem Gedanken mir eine der zwei oben genannten Loks der Firma KM 1 in der Spur 1 zuzulegen. Ungefähr weiss ich wie beide aussehen nur hätte ich mangels Bilder auf der Herstellerseite
gernegewusst wie sie genau aussehen und wo die Unterschiede liegen ausser der unterschiedlichen Nummerierung und Epoche.
Vielen Dank und viele Grüsse.
E 194
Benutzeravatar
218 466-1
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6994
Registriert: 02 Aug 2010, 15:13
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt

Beitrag von 218 466-1 »

Mit "Epochen" kenne ich mich zwar Null aus, aber der Gockel hat zu 150 100-6 das hier Edit: und das hier ausgespuckt.
Keine Alternative zum Transrapid MUC
[img]https://abload.de/img/tr09sdtu1f.jpg[/img]
E 194
Jungspund
Beiträge: 5
Registriert: 23 Okt 2016, 21:09

Beitrag von E 194 »

Vielen Dank für Deine Antwort.

Hier wären aber die Epochen sehr wichtig denn soweit ich weiss waren beide Loks in den von mir beschriebenen Epochen
chromoxidgrün.
Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee. Ein Bild von vorne jeweils wäre super.
Vielen Dank und viele Grüße.
E 194
mapic
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2485
Registriert: 03 Apr 2004, 11:57
Wohnort: Holzkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von mapic »

Hier gibts eine Übersicht über so ziemlich alle Varianten, die so vorgekommen sind:
http://www.bundesbahnzeit.de/page.php?id=B...=Baureihe%20150

Vielleicht hilfts ja weiter. Da die Epochen aber zum Teil sehr lange Zeiträume umfassen, sind da wahrscheinlich immer viele unterschiedliche Varianten möglich. Es wundert mich auch etwas, dass der Hersteller da keine genaueren Angaben macht. KM1 ist ja jetzt auch nicht gerade billig. Du könntest natürlich auch einfach mal dort anfragen. ;)
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15778
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

E 194 @ 24 Oct 2016, 15:51 hat geschrieben: Hier wären aber die Epochen sehr wichtig denn soweit ich weiss waren beide Loks in den von mir beschriebenen Epochen chromoxidgrün.
Jein, die 150 100-6 wurde per Untersuchung vom 04.03.1986 im AW München-Freimann in ozeanblau-beige lackiert.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
E 194
Jungspund
Beiträge: 5
Registriert: 23 Okt 2016, 21:09

Beitrag von E 194 »

Vielen Dank.

Bei KM 1 habe ich schon angefragt. Die sind noch in der Konstruktion und können deshalb keine Angaben dazu machen.

Nach KM 1 handelt es sich aber hier bei beiden Loks um die chromoxidgrünen Versionen.

Mir geht es darum ob die Loks beide gleich sind bis auf die Nummerierung oder ob es klar sichtbare Unterschiede gibt
wenn beide chromoxidgrün sind? Haben beide definitiv in dieser Version ein silbernes, graues Dach oder hat mindestens
eine der Loks ein chromoxidgrünes Dach aber wohl eher nicht da das dann eine andere Epoche wäre oder?

Sehen sie z.B. so aus ( etwas weiter unten unter Lieferzustand zweites Bild E 50 100 mit dem schwarzen Schild der Nummerierung
vorne im grünen Bereich in Höhe des roten Doppellampe mit silbernen, grauen Dach oder eher wie das dritte Bild E 50 138 mit dem
schwarzen Schild der Nummerierung vorne im schwarzen Bereich mit silberen, grauen Dach?
Und warum war das damals so dass die Schilder eine unterschiedliche Anordnung hatten obwohl beide Loks der 2. Bauart waren?

E 50

Vielen Dank und viele Grüße.
E 194
Benutzeravatar
Wildwechsel
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6876
Registriert: 21 Jan 2003, 12:50
Wohnort: München

Beitrag von Wildwechsel »

Zur Farbhistorie und anderem dieser Lok: revisionsdaten.de -> Datenbank Tfz -> 150 100-6 Eigentümer DB Cargo AG
Beste Grüße usw....
Christian


Die drei Grundsätze der öffentlichen Verwaltung in Bayern:
1. Des hamma no nia so gmacht
2. Wo kamat ma denn da hi
3. Da kannt ja a jeda kemma
E 194
Jungspund
Beiträge: 5
Registriert: 23 Okt 2016, 21:09

Beitrag von E 194 »

Danke für alle Antworten.

Hab grad auf mein Konto gesehen und das wird dann wohl doch nichts mit der Lok.
Schade.
Viele Grüße.
E 194
Benutzeravatar
guru61
König
Beiträge: 905
Registriert: 20 Mär 2011, 08:24
Wohnort: Arolfingen

Beitrag von guru61 »

E 194 @ 29 Oct 2016, 20:20 hat geschrieben: Danke für alle Antworten.

Hab grad auf mein Konto gesehen und das wird dann wohl doch nichts mit der Lok.
Schade.
Viele Grüße.
E 194
Nicht die Lok, die du suchst.
Aber vielleicht hilfts dir:
https://www.flickr.com/photos/r_walther/set...th/24102154393/
Gruss Guru
Gruss Guru
Bild
146225
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 15778
Registriert: 01 Apr 2007, 17:45
Wohnort: TH/EDBU

Beitrag von 146225 »

guru61 @ 30 Oct 2016, 22:24 hat geschrieben: Nicht die Lok, die du suchst.
Aber vielleicht hilfts dir:
https://www.flickr.com/photos/r_walther/set...th/24102154393/
Gruss Guru
Wahrscheinlich nur bedingt, denn faszinierend wie die Bildersammlung zweifelsfrei ist, eine 150 hab ich auf den ersten Blick nicht entdecken können.
O mia patria, si bella e perduta! (Giuseppe Verdi)
Antworten