Powered by Invision Board
 Willkommen Gast ( Einloggen | Registrieren )

Portal | Board | TV | Kalender | Suche | Mitglieder | Regeln | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten | Neues Thema |
Verwenden von Zitaten [Zur Themenübersicht]
« Älteres Thema | Neueres Thema » Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Iarn
  Geschrieben am: 19 Apr 2020, 21:58


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20095




Ich möchte als Grundlage für eine sinnvolle Diskussion alle Mitforisten bitten, beim Zitieren bitte die Zitatfunktion des Forums zu verwenden, da dann auch Datum und Uhrzeit mitzitiert werden.
Ansonsten muss man die Suchfunktion verwenden, um den Kontext eines Zitates zu ergründen, insbesondere wenn das Zitat nicht in unmittelbaren Kontext des Geschriebenen steht.

Noch problematischer finde ich das Zitieren mehrer Personen, den ersten mit Name und dann weiter nur mit
QUOTE
Zitat
ohne dass kenntlich gemacht wird, dass mehre Personen zitiert werden. Das sollte bitte dringend unterlassen werden, da so Dinge sehr drastisch aus dem Kontext gerückt werden können.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 19 Apr 2020, 22:07


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10618

Alter: 26
Wohnort: GR


Ich habe mir angwohnt, bei "gesplitteten" Zitaten folgendes Vorgehen anzuwenden:
Beim ersten Zitat sind Urheber und Datum mit dabei, die folgenden sind nur mit "Quote" gekennzeichnet, sofern sie aus dem selben Beitrag stammen. Sollte ich gleichzeitig noch einen anderen Beitrag zitieren, ist dort wieder Name und Datum angegeben (ebenfalls analog beim ersten Setz, falls ich auf den Beitrag in mehreren Zitaten antworte).
Wäre das in deinem Sinne oder auch schon zu vereinfacht?

--------------------
Huift ja doch nix...
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 19 Apr 2020, 22:10


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20095




Aus meiner Sicht ist das genau richtig. Danke für Deine Ergänzung, das ist aus meiner Sicht ein gutes Vorgehen.

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 19 Apr 2020, 22:54


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1447




Gutes Thema. Da habe ich gleich eine Frage dazu: Urheber und Datum werden ja automatisch generiert, wenn man die Zitierfunktion benutzt. Wenn ich verschiedene Urheber in einem Beitrag zitieren möchte, dann muss ich bei den folgenden Zitaten Urheber und Datum immer händisch dazuschreiben. Oder habe ich da eine Funktion übersehen, und das geht doch automatisch?
    
     Link zum BeitragTop
Iarn
  Geschrieben am: 19 Apr 2020, 22:59


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 20 Jul 07
Beiträge: 20095




Ich würde in dem Fall beide Personen in verschiedenen Tabs des Browsers mit der Automatik zitieren, auf Vorschau klicken und die beiden Zitate mit den Texten dann manuell in einen Beitrag kopieren. Aber ich denke, da führen verschiedene Wege zum Ziel.

Bearbeitet von Iarn am 19 Apr 2020, 23:00

--------------------
Autonome Volksfront für die Wiedererrichtung der klassischen 22er Tram in München
Nicht zu verwechseln mit der Populären Front
    
     Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 20 Apr 2020, 07:26


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10618

Alter: 26
Wohnort: GR


QUOTE (Iarn @ 19 Apr 2020, 23:59)
Ich würde in dem Fall beide Personen in verschiedenen Tabs des Browsers mit der Automatik zitieren, auf Vorschau klicken und die beiden Zitate mit den Texten dann manuell in einen Beitrag kopieren. Aber ich denke, da führen verschiedene Wege zum Ziel.

So handhabe ich es zumindest auch. smile.gif

--------------------
Huift ja doch nix...
    
     Link zum BeitragTop
ET 415
  Geschrieben am: 20 Apr 2020, 07:55


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 May 10
Beiträge: 256




QUOTE (TramBahnFreak @ 20 Apr 2020, 08:26)
So handhabe ich es zumindest auch. smile.gif

Man kann ein Zitat mit Angabe von Autor und Uhrzeit mit folgendem Quellcode erzeugen:

CODE
[QUOTE=TramBahnFreak,20 Apr 2020, 08:26] So handhabe ich es zumindest auch. :) [/QUOTE]


Dieser Code erzeugt das Zitat deines Beitrags. smile.gif

Bearbeitet von ET 415 am 20 Apr 2020, 07:58
    
    Link zum BeitragTop
TramBahnFreak
  Geschrieben am: 20 Apr 2020, 08:23


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Oct 09
Beiträge: 10618

Alter: 26
Wohnort: GR


Danke, das wusste ich tatsächlichen schon.
Nur reagiert die Software derart mimosenhaft, dass schon ein einzelnes falsches Leerzeichen das gesamte Zitat zerschiesst. Und das ist mir dann zu nervig... cool.gif

--------------------
Huift ja doch nix...
    
     Link zum BeitragTop
Metropolenbahner
  Geschrieben am: 20 Apr 2020, 13:57


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 23 Oct 13
Beiträge: 3984




Hmm wo genau ist das Problem?

Ich hatte das Problem einmal, hab dann das komplette Zitat in Google eingegeben samt site:eisenbahnforum.de und das hat mir dann den richtigen Beitrag ausgespuckt.

Bisschen umständlich, aber so oft recherchiere ich keine Zitate. Machst Du das öfters?

Ich sag mal so ... schön wärs sicherlich, wenn jeder alles zu 100% sauber und korrekt handhaben würde, aber die Zitatfunktion gibt halt nicht mehr her und jeder ist schreibfaul und will nicht ewig herumklicken. Ich kenns von anderen Foren, dass man mehrere Beiträge mit (+) anklicken kann, beim letzten dann auf "zitieren" klickt und dann erzeugt einem das System automatisch einen schönen Zitatebaum. Das wäre aus meiner Sicht die einzige Funktion, die auf Dauer helfen würde. Rentiert sich im eher kleinen EI-Forum aber sicher nicht.

Bearbeitet von Metropolenbahner am 20 Apr 2020, 13:58
    
     Link zum BeitragTop
einen_Benutzernamen
  Geschrieben am: 20 Apr 2020, 14:10


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 5 Apr 18
Beiträge: 1536




Würde man auf eine moderne Foren Software einsetzen wäre das alles kein Problem! rolleyes.gif

--------------------
🚨 Nur ein kleines Forum. Nichts spezielles. Einfach ignorieren. 🚨
    
     Link zum BeitragTop
218 466-1
  Geschrieben am: 20 Apr 2020, 19:04


Lebende Forenlegende


Status: Mitglied
Mitglied seit: 2 Aug 10
Beiträge: 6930

Alter: 41
Wohnort: Red Bank NJ, ex-Ingolstadt


QUOTE (218217-8 @ 19 Apr 2020, 16:54)
Gutes Thema. Da habe ich gleich eine Frage dazu: Urheber und Datum werden ja automatisch generiert, wenn man die Zitierfunktion benutzt. Wenn ich verschiedene Urheber in einem Beitrag zitieren möchte, dann muss ich bei den folgenden Zitaten Urheber und Datum immer händisch dazuschreiben. Oder habe ich da eine Funktion übersehen, und das geht doch automatisch?
Ich mache das immer über mehere tabs, gehe dort auf Beitrags-Vorschau und kopiere die weiteren Antworten dann in die erste.
Dann kann ich in einem Beitrag auch noch auf mehrere andere antworten mit allen passenden Namen und Uhrzeiten:

QUOTE (Iarn @ 19 Apr 2020, 16:59)
Ich würde in dem Fall beide Personen in verschiedenen Tabs des Browsers mit der Automatik zitieren, auf Vorschau klicken und die beiden Zitate mit den Texten dann manuell in einen Beitrag kopieren. Aber ich denke, da führen verschiedene Wege zum Ziel.
Servus! smile.gif
QUOTE (TramBahnFreak @ 20 Apr 2020, 01:26)
So handhabe ich es zumindest auch. smile.gif
Cool! wink.gif

Und wenn ich ein Zitat spalte, kopiere ich sie manuell nach oben aus dem Zitierfeld zwischen eingegebene QUOTE buttons und ersetze QUOTE mit Kopien des ersten QUOTE=Username, ...etc.

QUOTE (Metropolenbahner @ 20 Apr 2020, 07:57)
Hmm wo genau ist das Problem?
Tja...
QUOTE (Metropolenbahner @ 20 Apr 2020, 07:57)
Ich hatte das Problem einmal, hab dann das komplette Zitat in Google eingegeben samt site:eisenbahnforum.de und das hat mir dann den richtigen Beitrag ausgespuckt.
Aha.
QUOTE (Metropolenbahner @ 20 Apr 2020, 07:57)
Bisschen umständlich, aber so oft recherchiere ich keine Zitate. Machst Du das öfters?
Nein.
QUOTE (Metropolenbahner @ 20 Apr 2020, 07:57)
Ich sag mal so ... schön wärs sicherlich, wenn jeder alles zu 100% sauber und korrekt handhaben würde, aber die Zitatfunktion gibt halt nicht mehr her und jeder ist schreibfaul und will nicht ewig herumklicken.
Leider ja.


Also wenn man sich ein bischen Mühe gibt, kann man es schon hinbekommen. Es hat bei mir aber auch einige Zeit gedauert, bis ich das ausgetüftelt habe.

--------------------
Keine Alternative zum Transrapid MUC
user posted image
    
     Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 20 Apr 2020, 20:59


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1447




Danke, Iarn und 218 466-1, für den Tipp mit mehreren Tabs.
QUOTE (ET 415 @ 20 Apr 2020, 07:55)
Man kann ein Zitat mit Angabe von Autor und Uhrzeit mit folgendem Quellcode erzeugen:

CODE
[QUOTE=TramBahnFreak,20 Apr 2020, 08:26] So handhabe ich es zumindest auch. :) [/QUOTE]


Dieser Code erzeugt das Zitat deines Beitrags.  smile.gif


Aber wie kommen Autor und Datum da rein? Muss ich trotzdem händisch einfügen, oder?
    
     Link zum BeitragTop
ET 415
  Geschrieben am: 20 Apr 2020, 21:08


Routinier


Status: Mitglied
Mitglied seit: 26 May 10
Beiträge: 256




Ja, das musst du händisch eintragen. Ich wollte damit nur zeigen, wie man ein Zitat ohne die Zitierfunktion erstellen kann. Die Leerzeichen sind wichtig. Sie müssen genau an den Stellen sein wie in meinem Beispiel, sonst funktioniert es nicht.
    
    Link zum BeitragTop
218217-8
  Geschrieben am: 20 Apr 2020, 21:16


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 15 Jan 11
Beiträge: 1447




Das ist ja dann die Methode, wie ich es bisher gemacht habe: 1. Zitat über die Zitierfunktion, alle weiteren über den Quote-Button und Name und Datum/Uhrzeit händisch ergänzen. Künftig werde ich wohl die Methode mit den verschiedenen Tabs nutzen.
    
     Link zum BeitragTop
JLanthyer
  Geschrieben am: 24 Oct 2020, 19:32


Kaiser


Status: Mitglied
Mitglied seit: 30 Sep 13
Beiträge: 1017




Nach wie vor bereiten die Zitate, welches einen_Benutzernamen (das soll keine Kritik Dir gegenüber sein, es ist nur eine Feststellung) in den Beiträgen veröffentlicht hat, zwar Probleme, aber meistens sind sie durch Vergleichssuche nachvollziehbar, von wem die Zitate stammen.

Wenn ich mit dem Mauszeiger die Zitat-Schaltfläche berühre, erscheint eine folgende Adresse wie in dem Beispiel
CODE
https://www.eisenbahnforum.de/index.php?s=571491ba689c14e39260761d8f7df388&act=Post&CODE=06&f=11&t=17463&p=720698
(Die Adresse wird im Firefox unten links angezeigt) und klicke darauf, dann erscheint in der Regel der Benutzername, at (oder auch Klammeraffe), das Datum und die Uhrzeit und das dazugehörige Zitat zum Beitrag eines Forennutzers, dem ein Beitragsschreiber mitteilen will. Das läßt sich in der Vorschaufunktion kontrollieren, ob die Forenandwendung das Zitat richtig anzeigt, bevor ein Beitrag abgeschickt wird. Die von anderen Nutzern eingestellte Zitate ist Dir (einen_Benutzernamen) bekannt, das keiner Erklärung bedarf. Kommen die Daten, wie in der Beispieladresse im Code-Bereich, bei Dir nicht wirklich an?

Ein Zitierbeispiel innerhalb des Themas (Ein klick auf die Zitierschaltfläche und absenden des Beitrags genügt in der Regel. Wer etwas feineres will, kann das im Vorschau die Beitragsformatierung kontrollieren, ob es dem Geschmack bzw. den Wünschen eines Beitragserstellers entspricht):
QUOTE (einen_Benutzernamen @ 20 Apr 2020, 15:10)
Würde man auf eine moderne Foren Software einsetzen wäre das alles kein Problem!  rolleyes.gif
Dieses Zitat kommt von der im Code-Bereich (s. Oben) genannte Adresse.
    
    Link zum BeitragTop
Thema wird von 0 Benutzer gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:
21 Antworten seit 19 Apr 2020, 21:58 Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
Seiten: (2) [1] 2 
<< Back to Anregungen & Kritik
Antworten | Neues Thema |