[M] Störungschronik S-Bahn München

Alles über die Netze von S-Bahnen
Antworten
uferlos
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6961
Registriert: 08 Sep 2002, 20:49
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von uferlos »

gmg hat geschrieben: 14 Jul 2024, 21:43
Münchner hat geschrieben: 14 Jul 2024, 13:53
Tut sie bei einer großen Verspätung, wenn dahinter gleich mehrere S8 im Abstand weniger Minuten kommen.
Eigentlich könnte man sie doch auch ohne Halt von Ismael zum Flughafen schicken.
Das mit dem kurzfristigem Durchfahren hat man vor einiger Zeit probiert und ist krachened damit gescheitert. Der Halt in Hallbergmoos kostet grob 2 Minuten
mfg Daniel
Benutzeravatar
ralf.wiedenmann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3769
Registriert: 14 Mär 2011, 20:52
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von ralf.wiedenmann »

Lazarus hat geschrieben: 14 Jul 2024, 19:18 S20 entfällt morgen komplett wegen angeblicher Reparatur an der Strecke in Pasing.
Wegen Gleisbauarbeiten in Solln wird die S20 vom 29.7.24-20.8.24 ausfallen. Nur jene S20, die von Geltendorf/Grafrath/Buchenau zum Hbf fahren, werden nicht ausfallen. Interessant: die 3 S20, die am Nachmittag Richtung Geltendorf verkehren, starten ab Pasing.

Siehe: https://assets.static-bahn.de/dam/jcr:d ... 24_web.pdf
Christoph
Kaiser
Beiträge: 1071
Registriert: 20 Dez 2002, 10:16
Wohnort: An der Lokalbahn nach Aying+Kreuzstraße

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von Christoph »

Lazarus hat geschrieben: 12 Jul 2024, 22:53 S7 wieder gesperrt zwischen Ebenhausen und Wolfratshausen.
Wolfratshausen scheint auch heute noch von der S-Bahn abgetrennt zu sein. Gefühlt ist es doch mittlerweile so, dass es schon fast etwas besonderes ist, wenn es mal ein Zug erfolgreich nach Wolfratshausen schafft... 8)
Pünktlichkeitsquote S7 Ost: Jan 24: 22%, März 24: 29%, April 24: 50%, Mai 24: 71%, Juni 24: 27%
Benutzeravatar
Jean
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 16507
Registriert: 29 Nov 2002, 10:51
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von Jean »

Christoph hat geschrieben: 15 Jul 2024, 13:46 Wolfratshausen scheint auch heute noch von der S-Bahn abgetrennt zu sein. Gefühlt ist es doch mittlerweile so, dass es schon fast etwas besonderes ist, wenn es mal ein Zug erfolgreich nach Wolfratshausen schafft... 8)
Dann am Besten schnell die Verlängerung bauen. Dann ist der Druck auf die Bahn größer...
Für den ÖPNV Ausbau Gegen Experimente und Träuereien. Eine Trambahn braucht einen eigenen Fahrweg, unabhängig vom MIV!
Fahrradwege auf Kosten des ÖPNV braucht keiner!
uferlos
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6961
Registriert: 08 Sep 2002, 20:49
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von uferlos »

ralf.wiedenmann hat geschrieben: 15 Jul 2024, 08:40
Lazarus hat geschrieben: 14 Jul 2024, 19:18 S20 entfällt morgen komplett wegen angeblicher Reparatur an der Strecke in Pasing.
Wegen Gleisbauarbeiten in Solln wird die S20 vom 29.7.24-20.8.24 ausfallen. Nur jene S20, die von Geltendorf/Grafrath/Buchenau zum Hbf fahren, werden nicht ausfallen. Interessant: die 3 S20, die am Nachmittag Richtung Geltendorf verkehren, starten ab Pasing.

Siehe: https://assets.static-bahn.de/dam/jcr:d ... 24_web.pdf
Die Nachmittagsfahrten werden ja benötigt um die Wagen für den nächsten Tag nach Geltendorf zu bekommen.
mfg Daniel
Benutzeravatar
ralf.wiedenmann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 3769
Registriert: 14 Mär 2011, 20:52
Wohnort: Kanton Zürich, Schweiz, (1975-1988: Puchheim (Oberbayern))

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von ralf.wiedenmann »

Es wird nur 1 Zug in Geltendorf abgestellt.
S20 Pasing an 15:50 wendet in Grafrath an 16:13.
Fährt dann Grafrath ab 16:31 bis Pasing an 16:59.
Dann geht’s Pasing ab 17:49 nach Geltendorf an 18:24.
Die S20 Pasing ab 16:50 nach Geltendorf an 17:18 fällt ebenfalls aus.
phifue
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 06 Jun 2024, 10:54

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von phifue »

Ein Wunder ist geschehen, man kann wieder mit der S-Bahn nach Wolfratshausen fahren.
Mal schauen wie lange dieses Mal. :lol:
Benutzeravatar
Lazarus
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 20592
Registriert: 06 Aug 2006, 22:38
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von Lazarus »

Heute hatte man die megageniale Idee eine stadteinwärts fahrende S 7 in Mittersendling verenden zu lassen. Die Freude der Fahrgäste auf weitere 20 Minuten Wartezeit kann man sich vorstellen. Uhrzeit etwa kurz nach 17 Uhr.
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!
Benutzeravatar
Maikäfer
Routinier
Beiträge: 391
Registriert: 07 Jun 2014, 19:30
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von Maikäfer »

Servus,
hat man das wenigstens im Zug VOR Siemenswerke durchgesagt, damit man (nach Fußmarsch) ab Obersendling mit der U3 weiterkommen konnte?
Gruß Josef
Benutzeravatar
Lazarus
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 20592
Registriert: 06 Aug 2006, 22:38
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von Lazarus »

Maikäfer hat geschrieben: 17 Jul 2024, 18:32 Servus,
hat man das wenigstens im Zug VOR Siemenswerke durchgesagt, damit man (nach Fußmarsch) ab Obersendling mit der U3 weiterkommen konnte?
Gruß Josef
Kann ich dir leider nicht sagen. Ich bin erst Siemenswerke eingestiegen. Dort hatte der Zug noch Aying im Display stehen. Daher vermute ich mal eher nein.
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!
AK1
Kaiser
Beiträge: 1696
Registriert: 07 Mär 2016, 21:38
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von AK1 »

Seltsam, was ist denn dann mit der S-Bahn weiter passiert?
Sinnvoller ist ja, die Fahrgäste in Siemenswerke rauszuschmeißen, dann kommt man in Mittersendling direkt auf ein Abstellgleis.
Benutzeravatar
Lazarus
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 20592
Registriert: 06 Aug 2006, 22:38
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von Lazarus »

AK1 hat geschrieben: 17 Jul 2024, 20:57 Seltsam, was ist denn dann mit der S-Bahn weiter passiert?
Sinnvoller ist ja, die Fahrgäste in Siemenswerke rauszuschmeißen, dann kommt man in Mittersendling direkt auf ein Abstellgleis.
Die ist weiter gefahren Richtung Heimeranplatz allerdings auf das Gleis der S20.
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!
AK1
Kaiser
Beiträge: 1696
Registriert: 07 Mär 2016, 21:38
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von AK1 »

Lazarus hat geschrieben: 17 Jul 2024, 21:01
AK1 hat geschrieben: 17 Jul 2024, 20:57 Seltsam, was ist denn dann mit der S-Bahn weiter passiert?
Sinnvoller ist ja, die Fahrgäste in Siemenswerke rauszuschmeißen, dann kommt man in Mittersendling direkt auf ein Abstellgleis.
Die ist weiter gefahren Richtung Heimeranplatz allerdings auf das Gleis der S20.
Da wäre es natürlich schön, auch Fahrgäste bis zum Heimeranplatz mitzunehmen... Aber noch ne Frage: planmäßig fährt die RB 58 um 17:10 ab Mittersendling - Du sagst es war schon nach 17 Uhr, war das nicht ein passender Anschluss?
Benutzeravatar
Lazarus
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 20592
Registriert: 06 Aug 2006, 22:38
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von Lazarus »

AK1 hat geschrieben: 17 Jul 2024, 21:13
Da wäre es natürlich schön, auch Fahrgäste bis zum Heimeranplatz mitzunehmen... Aber noch ne Frage: planmäßig fährt die RB 58 um 17:10 ab Mittersendling - Du sagst es war schon nach 17 Uhr, war das nicht ein passender Anschluss?
Korrekt, die kam auch so gegen 17:20 Uhr. Nur war die mit der Masse der Fahrgäste dann völlig überfordert. Man musste etwa die Hälfte zurücklassen, was diese nicht gerade erfreute. Die Leidtragenden waren die Mitarbeiter der BRB. Aber sowas juckt die DB ja nicht bei ihren hirnrissigen Entscheidungen. Die BRB fuhr dann gegen halb sechs weiter. Weil so lange hat es gedauert bis die Türen zu waren.
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!
Martin H.
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 9263
Registriert: 06 Jan 2010, 00:41
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von Martin H. »

Momentan am Ostbahnhof kein Fahrstrom.
uferlos
"Lebende Forenlegende"
Beiträge: 6961
Registriert: 08 Sep 2002, 20:49
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von uferlos »

Martin H. hat geschrieben: 22 Jul 2024, 14:35 Momentan am Ostbahnhof kein Fahrstrom.
Oberleitung liegt auf S6666 am Leuchtenbergring
mfg Daniel
Benutzeravatar
Jean
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 16507
Registriert: 29 Nov 2002, 10:51
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von Jean »

uferlos hat geschrieben: 22 Jul 2024, 15:40
Martin H. hat geschrieben: 22 Jul 2024, 14:35 Momentan am Ostbahnhof kein Fahrstrom.
Oberleitung liegt auf S6666 am Leuchtenbergring
Ah, darum fahren die Linie S3 und S7 wieder...
Für den ÖPNV Ausbau Gegen Experimente und Träuereien. Eine Trambahn braucht einen eigenen Fahrweg, unabhängig vom MIV!
Fahrradwege auf Kosten des ÖPNV braucht keiner!
Benutzeravatar
Lazarus
*Lebende Forenlegende*
Beiträge: 20592
Registriert: 06 Aug 2006, 22:38
Wohnort: München

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von Lazarus »

Jean hat geschrieben: 22 Jul 2024, 15:46

Ah, darum fahren die Linie S3 und S7 wieder...
Füllgrad der S3 spottet jeder Beschreibung. Es kommen nicht einmal alle Fahrgäste mit, weil die ausschliesslich nur 2 Zugteile hat.
Mehr Geld für den ÖPNV-Ausbau in München! Es wird höchste Zeit!
Benutzeravatar
420er Vorserie
Kaiser
Beiträge: 1844
Registriert: 01 Okt 2003, 18:54
Kontaktdaten:

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von 420er Vorserie »

Lazarus hat geschrieben: 22 Jul 2024, 18:01 Füllgrad der S3 spottet jeder Beschreibung. Es kommen nicht einmal alle Fahrgäste mit, weil die ausschliesslich nur 2 Zugteile hat.
Meine S3 Mammendorf um 16:36 Uhr ab Marienplatz war ein Langzug und recht leer, es gab sogar noch Sitzplätze.
Bild
Christoph
Kaiser
Beiträge: 1071
Registriert: 20 Dez 2002, 10:16
Wohnort: An der Lokalbahn nach Aying+Kreuzstraße

Re: [M] Störungschronik S-Bahn München

Beitrag von Christoph »

Die weitere Störungsmeldung der S4, "Grund hierfür ist ein defektes Stellwerk in Haar und jetzt auch in Zorneding." klingt irgendwie ziemlich fatalistisch 8)
Pünktlichkeitsquote S7 Ost: Jan 24: 22%, März 24: 29%, April 24: 50%, Mai 24: 71%, Juni 24: 27%
Antworten